Der Verein

Verstetigung der Projekte des Kreativlabors

Der Verein

Das Zukunftsbild einer innovativen, nachhaltigen und sozialen Stadt ist und bleibt eine Gemeinschaftsaufgabe. Der Verein hat die Aufgabe, Kunst, Handwerk, Wissenschaft und Kultur im Stadtraum Oberhausen und Umgebung zu fördern, zu verstetigen und eine langfristige Zusammenarbeit untereinander zu gewährleisten. Geschaffenes soll sichtbar gemacht werden und Neues geschaffen werden. Die Zusammenarbeit und die geteilte Verantwortung bieten die Chance des gegenseitigen Kennenlernens und einer auflebenden Identifikation mit der eigenen Stadt.

Was ist die Aufgabe des Vereins?

Der Verein wird zur Verstetigung der Projekte des Kreativlabors gegründet und hat die Aufgabe, Kunst, Handwerk, Wissenschaft und Kultur im Raum Oberhausen und Umgebung zusammenzubringen und zu fördern mit den Zielen:

  • Verstetigung und langfristige Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure im Stadtgebiet Oberhausen
  • Projekte anstoßen und Neues schaffen
  • Akteurswirken unabhängig von Laufzeiten von Förderprojekten
  • Eigenständige Beantragung von Förderprojekte als Verein
  • Zuverlässigkeit und Regelmäßigkeit

Die Zielerreichung erfolgt durch:

  • direktes Zusammenwirken der Menschen in der Region mit Wissenschaftlern, Handwerkern, Kunst- und Kulturschaffenden
  • Förderung des Austausches zwischen Wissenschaftlern, Handwerk, Kunst- und Kulturschaffenden
  • praktische Vermittlung und Austausch von Wissen und Erfahrung
  • Schaffung gemeinsamer Treffpunkte und Innovationsräume für Wissenschaftler, Kultur- und Kunstschaffende
  • von Veranstaltungen jeglicher Art, die dem Satzungszweck entsprechen (z.B. Ausstellungen, Lesungen, Gesprächsforen, Workshops u. ä.)
  • Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen, die ähnliche Ziele verfolgen