Grüne Infrastruktur

Mit der Ausweitung von urbanem Grün können dicht bebaute städtische Räume an die zunehmenden Auswirkungen des Klimawandels angepasst werden, und trotz Extremwetterereignissen wie Starkregen oder langen Hitze- und Trockenperioden einen sicheren und angenehmen Aufenthaltsort für die Bevölkerung gewährleisten. Besonders betroffen von städtischer Überhitzung sind dicht bebaute innere Stadtquartiere.

Grüne Infrastruktur

Die Innenstadt von Alt-Oberhausen weist im Ruhrgebietsvergleich die höchste Jahresmitteltemperatur [dynaklim] auf. Klimaanpassung macht die Städte widerstandsfähiger. Es besteht großer Bedarf in der Demonstration von Möglichkeiten und Notwendigkeiten von Klimaanpassungsmaßnahmen im städtischen Umfeld. Gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung und den Akteur*innen sollen im Rahmen von c.lab niederschwellige, angepasste und nachhaltige Lösungen für den Ausbau von grüner Infrastruktur aufgezeigt und entwickelt werden.

Umsetzungsmaßnahmen

Die Innenstädte befinden sich in einem fortwährenden Bedeutungswandel. Innenstädte müssen im Zuge dieser Entwicklungen zu lebenswerten Orten der Erholung und Anziehungspunkte des Alltagstags werden. Nur wenn Menschen sich gerne an diesen Orten aufhalten, werden sie zukünftig noch …

Mehr lesen

Im Bahnhofsgebäude gibt es das neue Leerstand-Lokal von kitev und was ist mit der
Außenfläche davor? In Zukunft hoffentlich mehr Grün, mehr Kunst und mehr
Aufenthaltsgelegenheiten! Wie das aussehen könnte wird in Zusammenarbeit mit
Kreativen geplant und umgesetzt.

Mehr lesen

Ein kleiner öffentlicher und zentraler Ort für Bildungs- und Informationsaspekte, Begegnungen und kreative Lösungen, der stets spannend bleibt und sich als Begegnungsort immer wieder neu erfindet.

Mehr lesen

Projektideen

Viele Innenstädte leiden zunehmend an den Auswirkungen des Klimawandels und den damit verbundenen Extremwetterverhältnissen. Die starke Versiegelung von Flächen führt in heißen Sommerperioden zu der Entwicklung von Hitzeinseln, unter denen nicht nur die Stadtbevölkerung, sondern auch Flora und Fauna sowie die städtische Infrastruktur leiden. Die Versiegelung hat gleichzeitig zur Folge …

Mehr lesen

Grün ist Mangelware in Großstädten. Fassaden kommen daher als mögliche Grünfläche eine besondere Bedeutung zu. Die positiven Auswirkungen einer begrünten Fassade sind vielfältig. Durch Grün wird das Mikroklima positiv beeinflusst, auch hat Fassadenbegrünung sowohl eine Wärmedämm- als auch einen Kühleffekt im Sommer. Es können dadurch Biotope geschaffen und die Ästhetik der Stadt attraktivitätssteigernd beeinflusst …

Mehr lesen

Das integrierte Dachgewächshaus in Oberhausen am Altmarkt stellt ein Leuchtturmprojekt in der City dar. Dieser Leuchtturm kann eine gute Ausgangsbasis für weitere grüne Bestrebungen in der Stadt sein, sei es weitere urbane Gartenflächen aber auch die Gestaltung um das Dachgewächshaus zur Unterstützung und Ausgestaltung des Altmarkts. Mit dem Bau des Dachgewächshauses sollte eine lebendige und vielfältige innovative Szene …

Mehr lesen

Zur Attraktivierung des Eingangs in die Innenstadt können grüne Elemente helfen. Es kann an bunte Pflanzkästen gedacht werden, die den Weg in die Innenstadt aufzeigen. Die Innenstadt von Oberhausen ist nicht gut sichtbar erreichbar, die Wege sind nicht eindeutig und die Eingänge sind weniger einladend. Grüne Eingänge würden das Stadtbild …

Mehr lesen

Die Innenstädte befinden sich in einem fortwährenden Bedeutungswandel und sind im zunehmenden Online-Handel neuen Herausforderungen ausgeliefert. Innenstädte müssen sich zu lebenswerten Orten der Erholung und Anziehungspunkte des Alltagstags weiterentwickeln, um diese Herausforderungen zu meistern und im Konkurrenzkampf bestehen zu können. Nur wenn Menschen sich gerne in ihren Innenstädten aufhalten …

Mehr lesen

15.09.2022

das Parklet wird schön…

Anfang September haben wir das Parklet (Stadtmöbel) an seinen Bestimmungsort…

Mehr lesen

01.08.2022

Europäischen Mobilitätswoche 2022

Während der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September 2022…

Mehr lesen

27.07.2022

2. August Ausstellungseröffnung

Die gemeinnützige Organisation Kurbel stellt aus zum Thema Menschenrechte. Die…

Mehr lesen

11.07.2022

Informationstreffen c.lab und Creative City

Das Informationstreffen am 22.6. im Supermarkt der Ideen war gut…

Mehr lesen

29.06.2022

Schlauchwagen für Bewässerung

Die Bewässerung der Baumscheiben auf dem Altmarkt ist sichergestellt, der…

Mehr lesen

29.06.2022

Zukunftsvertrag für NRW veröffentlicht

Im Koalitionsvertrag sind viele gute Ansätze für die NRW Städte,…

Mehr lesen

24.05.2022

c.lab auf dem Feierabendmarkt

Am 12. Mai hat sich c.lab auf dem Feierabendmarkt präsentiert.…

Mehr lesen

13.05.2022

Eine Wetterstation für die Innenstadt

Am 6.5. war es soweit, die Wetterstation am Altmarkt in…

Mehr lesen

09.05.2022

Tag der Städtebauförderung bei uns am 12.5.

Wir wollen am 12.5. den Tag des Städtebaus feiern. Gemeinsam…

Mehr lesen

09.05.2022

Gelungene Bepflanzung der Baumscheiben

Am Freitag, den 29. April war es nun soweit. Die…

Mehr lesen